TSG Reiskirchen - TG Friedberg II 19:24 (9:14) - Klassenerhalt


zurück zu den Spielberichten 2016/2017 der Männer


Die gute Nachricht vorweg, die TSG hat den Klassenerhalt trotz widriger Umstände erreicht und darf auch in der nächsten Saison in der C-Klasse an den Start gehen. Obwohl man sich zum Abschluss dieser „Achterbahnsaison“ einen Sieg gewünscht hätte, war der Gegner leider die TG Friedberg, die unbedingt einen Sieg brauchte um als zweiter Aufsteiger in die B-Klasse einzuziehen. Eine hohe Hürde also für die TSG im letzten Heimspiel, die sich jedoch bis Mitte der zweiten Halbzeit als durchaus überwindbar darstellte.

 

Die erste Halbzeit spielte die TSG, mit einigen kleineren Schwächephasen, ordentlich mit dem erklärten Favoriten des Spiels mit und zeigte dabei eine ansprechende kämpferische und spielerische Leistung. Trotz dieser guten Leistung gelang es der TG Friedberg, sich mit einem beruhigenden 9:14-Vorsprung in die Halbzeitpause zu begeben. Vielleicht waren sich die Gäste ihres Sieges schon zu sicher, denn bereits bis Mitte der zweiten Halbzeit schmolz der Vorsprung auf zwei Tore zusammen.


Der Favorit taumelte, aber fiel letztlich nicht, denn mit einigen unglücklichen Angriffs- und Abwehraktionen verspielte die TSG eine faustdicke Überraschung und der alte Torabstand war fast wieder hergestellt. In der Folgezeit bis zum Schlusspfiff geschah nichts aufregendes mehr und die Partie endete mit einem Sieg des Aufsteigers, der sich allerdings deutlich mehr strecken und Kraft investieren musste, als erwartet. Ein Kompliment also an die aufopferungsvoll kämpfende und spielende TSG.

 

Moral zeigte die gesamte Truppe der TSG auch nach dem Schlusspfiff mit einem gemeinsamen Tänzchen und dem dazu passenden Gesang: „ Keine Punkte, gute Stimmung, TSG“. Selten hat man wohl eine Mannschaft nach einer Niederlage derart herzerfrischend positiv feiern sehen und somit den Beweis dafür erhalten, das manchmal gewinnen eben doch nicht alles bedeutet !

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Beteiligten eine neue und erfolgreiche Saison 2017/2018 und bedanken uns gleichzeitig recht herzlich bei unseren treuen Fans, Sponsoren, Gönnern und Freunden für die Unterstützung. Wir sehen uns in der neuen Saison.

 

Für die TSG spielten: Robin Licher, Pascal Möbus; Patrick Arnold, Lukas Volk (5/1),Maik Simasek (1), Marc Licher (2), Sebastian Heuser (2), Frank Lindenstruth (4), Eduard Martel, Stephan Ruch (1), Dennis Gomes Marques (2/2), Tom Jacob (2), Sven Kraus

 

FINDE UNS AUF FACEBBOOK




NÄCHSTER HEIMSPIELTAG





STARKE PARTNER